Der Lions Club Detmold hat vor den Feiertagen gemeinsam mit dem Detmolder Leo Club und der Detmolder Tafel e.V. für eine tolle Osterüberraschung gesorgt: Mit Hilfe einer Spende von 5.000 € wurde eine Auswahl von Grundnahrungsmitteln erworben und in handlichen Paketen für die ca. 300 bedürftigen Familien, die normalerweise durch die zentralen Ausgabestelle der Detmolder Tafel e.V. versorgt werden, verpackt. Am 8. und 9. April 2020 haben dann 15 ehrenamtliche Helfer der Lions und der Leos mit ihren privaten Autos die Lebensmittelpakete im Detmolder Stadtgebiet verteilt. Durch diese Aktion konnte geholfen werden, die so wichtige Grundversorgung mit Lebensmitteln sicherzustellen, und dies hat den bedürftigen Familien in schwierigen Zeiten eine Freude bereitet. Die Detmolder Tafel e. V. musste seine Essensausgabe für Bedürftige vorübergehend einstellen, um ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie auch die Bedürftigen selbst vor der Ansteckungsgefahr mit dem Virus zu schützen.